1/5

BÜCHIG

dAS GUTE BEWAHREN

Sanierung

Fassaden- und Fensterarbeiten, Innenausbau, Haustechnik und Außenanlage

Realisierung 2012 - 2013

Nutzfläche 386 m2

BRI 1312 m3

Die Bauaufgabe bestand darin, ein gut geplantes und durchdachtes Wohnhaus aus den Sechzigern, das weitgehend in die Jahre gekommen war, für die Bedürfnisse einer jungen Familie umzubauen.

Wegen des geringen Budgets galt es den Bau im Wesentlichen zu erhalten und lediglich durch punktuelle Eingriffe "weiterzubauen". So wurden an allen Fenstern im Erdgeschoss die Brüstungen entfernt um eine stärkere Verzahnung der Innenräume mit dem Garten zu erreichen. Die ehemals separierte Küche wich einer großzügig zum Essplatz geöffneten Wohnküche. Natürlich wurden auch sämtliche Oberflächen erneuert, dazu alle Installationen und die Heizungstechnik. Die Raumzuschnitte wurden nicht verändert, selbst die Treppenstufen wurden erhalten, geschliffen und geölt, die Eingangstür frisch lackiert. Hier zeigt sich unser pragmatischer Ansatz: erst renovieren- dann austauschen. Die energetisch veraltete Fassade wurde mit einem Vollwärmeschutz aufgerüstet und die Fenster erneuert. Helle und freundliche Farbabstimmung zusammen mit großen Fensterformaten geben dem Haus eine unaufdringlich-elegante Note.

1/1